Kompetenzzentrum für Medizintechnik Mecklenburg-Vorpommern

Unsere Entwicklungen – Ihre Lösungen für die Praxis

Seit 1996 ist das Institut für ImplantatTechnologie und Biomaterialien e.V. Forschungs- und Entwicklungspartner und Dienstleister für die Medizintechnik-
industrie sowie Unternehmen und Forschungseinrichtungen in angrenzenden Hochtechnologiebereichen. Die Bedürfnisse der Wirtschaft bei der Entwicklung innovativer Medizinprodukte und Technologien für neue Produkte sind die Herausforderungen, denen sich der IIB e.V. gern stellt. Mit der Unterstützung der regionalen Industrie und der engen Hochschulkooperation leistet der IIB e.V. einen aktiven Beitrag zum zukunftsfesten Ausbau Mecklenburg-Vorpommerns als Technologiestandort in Deutschland mit internationaler Wahrnehmung.

Unsere Forschungsgebiete

Der IIB e.V. entwickelt spezialisierte Prozesstechnologien, zum Beispiel für den Einsatz in der Medizintechnik bei der Ausrüstung von Implantaten mit pharmakafreisetzenden Beschichtungen, so genannten Drug-Eluting-Beschichtungen. Für unsere Kooperationspartner und Auftraggeber bieten wir diese Beschichtungstechnologien zur Entwicklung von medizintechnisch/pharmazeutischen Kombinations-
produkten zudem im Rahmen von Dienstleistungen bis hin zur Prototypenfertigung an. Ein weiteres Beispiel ist der Entwurf und die Umsetzung von Anlagen zur radialen Ermüdungsprüfung von arteriellen Stents und zur multiaxialen Ermüdungsprüfung von peripheren vaskulären Stents gemäß DIN EN ISO 25539-2. weiterlesen

Unsere Prüflabore

Am IIB e.V. können Auftraggeber Prüfungen an Medizinprodukten, insbesondere an kardiologischen oder sonstigen vaskulären Implantaten, im Sinne der Richtlinie 93/42/EWG durchführen lassen. Unsere Prüf- und Analysetechnik ermöglicht es, darüber hinaus material- und produktspezifische Untersuchungen durchzuführen. Biokompatibilitätstests nach ISO 10993 werden unter GLP-Bedingungen in Kooperation mit dem Institut für Biomedizinische Technik der Universität Rostock angeboten. weiterlesen

Unsere Technologieplattformen

Zum Profil des IIB e.V. zählen auch die Entwicklung und der Aufbau von hoch spezialisierter Prüf- und Prozesstechnik. Im Rahmen der entwicklungs- und fertigungsbegleitenden Qualitätssicherung unterstützen wir unsere Kooperations-
partner und Auftraggeber bei der Durchführung und Dokumentation von Qualitätssicherungsmaßnahmen, zum Beispiel auf dem Gebiet der pharmakafreisetzenden Implantate und weiteren medizintechnisch/pharmazeutischen Kombinations-
produkten sowie bei der konstruktiven Auslegung von Implantaten und anderen Medizinprodukten auf Grundlage numerischer Analysen. weiterlesen

Unsere Partner

Der IIB e.V., gegründet am 10. Juni 1996 in Warnemünde, ist eine gemeinnützige außeruniversitäre Forschungs-
einrichtung und An-Institut der Universität Rostock. Der IIB e.V betreibt wirtschaftsnahe Forschung und Entwicklung in enger Kooperation mit dem Institut für Biomedizinische Technik der Universitätsmedizin Rostock. An der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Wirtschaft sind die Aktivitäten des IIB e.V. darüber hinaus eingebettet in regionale und überregionale Forschungsnetzwerke auf dem Gebiet der Medizintechnik mit internationaler Ausstrahlung. weiterlesen