Kompetenzzentrum für Medizintechnik Mecklenburg-Vorpommern

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Rostock – Chancen der Digitalisierung für die Medizintechnik

Die Digitalisierung im deutschen Mittelstand verstehen wir als eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Als Partner im Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Rostock hat sich das Institut für ImplantatTechnologie und Biomaterialien e.V. 
(IIB e.V.) zur Aufgabe gemacht, kleine und mittlere Unternehmen (KMU) aus der Medizintechnikbranche für die Chancen und Potentiale der Digitalisierung zu sensibilisieren. Hierzu demonstrieren wir Ihnen in unserem Smart Laboratory, wie Digitalisierung die Effizienz von Entwicklungs-, Fertigungs- und Prüfprozessen von Medizinprodukten erhöhen kann. Neben unseren Informationsangeboten bieten wir Ihnen innerhalb des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Rostock kostenlose Schulungen sowie Workshops an und begleiten Ihr Unternehmen bei konkreten Umsetzungsprojekten. Im Fokus stehen hierbei bspw. hochaktuelle Fragestellungen wie die virtuelle Produktentwicklung mit Hilfe numerischer Simulationsmethoden oder additive Fertigungstechnologien.

Unsere Unterstützungsangebote für KMU in Kürze:

 

  • Sensibilisierung zum Thema Digitalisierung
  • Demonstration des Smart Laboratory
  • Durchführung von Weiterbildungsmaßnahmen zum Thema Digitalisierung
  • Durchführung von Umsetzungsprojekten
  • Vernetzung von Kompetenzen

 

Der IIB e.V. wird innerhalb des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Rostock von 2017 bis 2020  durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gefördert.

 

Link zur Website des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Rostock:

www.kompetenzzentrum-rostock.digital